Unsere aktuellen Termine (2019):
08.09. 12./13.10.
Außerhalb der Veranstaltungen:
vom 06.04. bis 19.10. jeweils samstags von 10:00-17:00 Uhr.
Weitere Informationen gibt es hier.
Unsere aktuellen Termine finden Sie hier.

Volksstimme vom 09.06.2011

Stille um die Dampflokfreunde

Salzwedel Es bleibt wohl dabei. Ab dem kommenden Jahr ist der Salzwedeler Lokschuppen verwaist. Die Dampflokfreunde ziehen mit ihren stählernen Rössern nach Wittenberge um. Die 65 Mitglieder des vor 16 Jahren gegründeten Vereines folgen wahrscheinlich einem Angebot der brandenburgischen Stadt (wir berichteten).
"Wir haben alle Möglichkeiten ausgeschöpft, bis hin zur Unteren Denkmalschutzbehörde", schilderte Kreiswirtschaftsdezernent Erhard Prehm am Dienstag im Kreisverkehrsausschuss. Er betonte, dass Kreis und Stadt Interesse haben, den rührigen Verein in Salzwedel zu halten. Das Problem der Stadt: Aufgrund leerer Kassen kann sie den Lokschuppen nicht kaufen, so wie es Wittenberge mit dem dortigen historischen Gemäuer gemacht hat. "Ich habe das Gefühl, dass im Verein selber ein Bruch ist", so Prehm. Er verwies darauf, dass Vereinsmitglieder weder mit ihm oder gar mit dem Landrat das Gespräch gesucht hätten.
Ausschusschef Jost Fischer (CDU) erklärte, dass er gehört habe, dass die Altlastenfreistellung das Problem ist. Der Verein würde diese für den denkmalgeschützten Lokschuppen nicht erhalten. Fischer schlug vor, den Verein zu einem "abschließenden Gespräch" zu einer der nächsten Ausschusssitzungen einzuladen.


Stichwörter: Umzug nach Wittenberge

ähnliche Artikel (Presse):

ähnliche Artikel (Aktuelles):

zur Übersicht

Dampflokfreunde Salzwedel e.V. Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge

ImpressumAnfahrtInternes

Datenschutzerklärung