Unsere aktuellen Termine (2021):
08.-09.05. 03.-04.07. 09.-10.10.
Außerhalb der Veranstaltungen:
vom 03.04. bis 16.10. jeweils samstags von 10:00-17:00 Uhr.
Weitere Informationen gibt es hier.
Unsere aktuellen Termine finden Sie hier.

Aktuelles

13.06.2020: Andampfen!

Nun ist schon fast die halbe Saison verstrichen, ohne dass sich eine Dampflok auf unserem Gelände aus eigener Kraft bewegt hat. Die Aktiven haben beschlossen, dass sich das ändern muss. Und weil Lok Pritzwalk ohnehin einen Dampftest nach erfolgtem Kesselrohrwechsel hinter sich bringen musste, wurden beide Anlässe vereinigt und die kleine Lok angeheizt. Die Reparatur ist erfolgreich verlaufen und die Lok steht wieder betriebsbereit zur Verfügung.



Letzte Handgriffe wurden auch an die Dampflok 50 3570 angelegt. Hier wurden die Zylinderentwässerungen gereinigt und wieder angebaut. Hier konnte sich einer unserer Jugendlichen beweisen und hat seine Sache sehr gut erledigt.

Auch kosmetische Eingriffe müssen von Zeit zu Zeit sein. Auf dem folgenden Bild sehen wir die Diesellok S 200, die bisher ein provisorisches grünes Farbkleid trug. Das war allerdings schon ein wenig in die Jahre gekommen und wurde daher mit einem Hochdruckreiniger so gut wie möglich entfernt. Darunter kam die vorherige hellblaue Farbgebung zum Vorschein. Die soll allerdings auch nicht dauerhaft erhalten bleiben. Wir planen, die Lok purpurrot mit hellerem Zierstreifen zu lackieren.

Das nächste Bild zeigt eher filigrane Schlosserarbeit. Der Antrieb unseres Breuer-Traktors ist immer noch in Aufarbeitung. Das Getriebe läuft dank neuer Kugellager und neuem Getriebeöl schon wieder wie neu. Hier wird noch die obere Gehäuseplatte des Getriebes gereinigt und später lackiert. Dann ist das Getriebe einsatzbereit. Als nächstes werden wir uns dem VW-Motor widmen, der dem Gefährt als Kraftquelle dient.

Wir verzeichnen auch eine freundliche Spende in Form von altbrauchbaren Holzschwellen, die wir gerne in unser Lager aufnehmen. Der an das Spiel „Mikado“ erinnernde Haufen sieht zwar etwas unspektakulär aus. Man darf jedoch nicht vergessen, dass solche Schwellen aus Hartholz mindestens € 200,- je Stück kosten, wenn man sie neu kauft. Nächste Woche werden sie sicher geordnet aufgestapelt.

Liebe Besucher unserer News und Newsletter-Abonnenten, wie Sie sehen, gibt es immer etwas Neues zu entdecken. Schauen Sie doch gerne mal an einem Samstag bei uns vorbei.
Wir würden uns auch freuen, wenn wir mit Ihnen unser Sommerfest feiern könnten, das für das erste Juli-Wochenende geplant ist. Ob es stattfinden kann und in welchem Rahmen, wird sich wahrscheinlich im Lauf dieser Woche herausstellen. Angesichts der gegenwärtigen Lage warten wir noch auf entsprechende Weisungen zuständiger Stellen des Landes Brandenburg. Falls wir die Erlaubnis erhalten, werden wir umgehend darüber berichten.


Fahrzeuge: 50 3570-4, Pritzwalk, S 200 13, Breuer Lokomotor

ähnliche Artikel (Aktuelles):

ähnliche Artikel (Presse):

zur Übersicht

Dampflokfreunde Salzwedel e.V. Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge

Datenschutzerklärung